AGB

Übersicht



1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner3. Angebot und Vertragsschluss
4.Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewährleistung
11. Gefahrübergang
12. Mängel
13. Zutaten
14. Schlussbestimmungen
Datenschutz

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Bäckerei, Konditorei u. Partyservice Burchert an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Bäckerei, Konditorei u. Partyservice Burchert
Großer Markt 8
06800 Raguhn-Jeßnitz

Hwk: 2012924
USt.-IdNr.: 116/210//411/44

Inhaber: Michael Burchert

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 03494 / 79 96 60 sowie per E-Mail unter M.Burchert@gmx.net.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Der Verbraucher ist zu einem Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn noch keine Auslieferung oder Übergabe der bestellten Ware erfolgt ist. Laut § 1 Abs.3 Punkt 7 FernAbsG finden die Vorschriften zum Widerrufs- und Rückgaberecht bei Lebensmitteln in Fernabsatzverträgen keine Anwendung. Eine erneutes in Verkehr bringen von Lebensmittel, ist laut der Hygieneverordnung verboten und somit ein Umtausch bzw. Rücknahme ausgeschlossen.
Aus Kulanzgründen wird in unserem Unternehmen zur Zufriedenheit des Kunden entschieden, und gegebenenfalls die Ware umgetauscht, oder das Geld rückerstattet.


Bäckerei, Konditorei u. Partyservice Burchert
Großer Markt 8
06800 Raguhn-Jeßnitz

E-Mail: M.Burchert@gmx.net
Fax: 03494 / 79 96 60

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

6.3 der Ware erfolgt ausschließlich über DHL und grundsätzlich per Paketpost. Da Gewicht und Größe der einzelnen Pakete begrenzt sind, ist eine Aufteilung auf mehrere Pakete bei größeren Bestellungen notwendig

6.4 Porto und Verpackung
Versand durch DHL
bis 2kg 5,95 €
bis 4kg 6,95 €
bis 6kg 7,95 €
bis 8kg 8,95 €
bis 31,5kg 9,95 €
Bei Versand durch Nachnahme - Nachnahmegebühr 6,50€
Preise beziehen sich pro versendeten Paket

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Lieferzeit beträgt bis zu 2-5 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Paypal, Überweisung, Vorkasse

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung

"Bäckerei Burchert" gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.

11. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch "Bäckerei Burchert" auf den Käufer über.

12. Mängel

Sichtbare Transportschäden müssen durch den Anlieferer des Paketes schriftlich bestätigt werden. Sonstige Mängel sind unverzüglich schriftlich oder per Fax anzuzeigen, die Ware ( ggf. auch angeschnitten ) unverzüglich spätestens jedoch 3 Werktage nach Erhalt zurück zu senden. Weil Menschen unterschiedliche Geschmacksempfindungen haben, akzeptieren wir eine Rücksendung aus geschmacklichen Gründen nur, sofern ein deutlicher Fremdgeschmack vorliegt, z. B. bei Rohstofffehlern.

13. Zutaten

Die genauen Zutaten sind auf den Produkten angegeben, können aber auch per E-mail angefragt werden (bitte gewünschte Sorte angeben). Unsere Produkte können außerdem Spuren von Nüssen, Milcheiweiß und anderen Lebensmitteln enthalten, die bei Allergikern Probleme hervorrufen könnten. Der Hinweis dient zu unserer Sicherheit, ein Allergie-Fall ist bei uns bislang noch nicht aufgetreten.

 

Für unseren Weihnachtsstollen verwenden wir nur allerfeinste, auserlesene Zutaten, die qualitativ hochwertigsten Rohstoffe und erlesene Stollenmehle aus unserer Region. Hierzu gehören beste Rosinen, süße und bittere Mandeln, gute Butter, frisches Zitronat, Orangeat, Zucker, Salz, Hefe, Milch, Rum und Zitronen. Die genaue Rezeptur und weitere Verarbeitung sollte selbstverständlich in der Familie bleiben und der nächsten Generation mit auf den Weg gegeben werden...

14. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Copyright © 2016 Bäckerei, Konditorei u. Partyservice Burchert -- Michael Burchert --