Handwerk

Handwerk

Kundeninformation der Bäckerei Burchert über ihr neues Vollkornbrot

Warum ist Vollkornbrot so gesund?

Im Vollkornbrot ist nicht nur der Mehlkern des Weizens oder des Roggens enthalten, sondern auch die Frucht und Samenschale des Kornes.

Warum sind Frucht und Samenschale des Kornes für die Ernährung wichtig?
In der Frucht und Samenschale sind nicht nur Holzstoffe und Zellulose enthalten, sondern sie ist auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen, vor allem B-Vitamine. Außerdem enthält das Vollkornmehl viele Ballaststoffe, die in der Aleuronschicht des Mehlkornes enthalten sind.
Die Aleuronschicht liegt unterhalb der harten Kornschale und umgibt den Mehlkern.





Welche Nährstoffe sind im Vollkornbrot enthalten?

Kohlenhydrate, Fettstoffe - sie sind energiereiche Nährstoffe, die in erster Linie der Energiegewinnung dienen.
Eiweiße - sind energiereiche Nährstoffe, die in erster Linie dem Aufbau des Körpers dienen.
Mineralstoffe, Wasser - energiefreie Stoffe, die in erster Linie dem Aufbau des Körpers dienen.
Vitamine, Mineralstoffe - sind für die Funktion des Organismus notwendig.

Was sind Ballaststoffe?

Ballaststoffe sind unverzichtbare Nahrungsbestandteile, die wir ausschließlich mit der pflanzlichen Nahrung zu uns nehmen. Sie entfernen Giftstoffe, sie erzeugen ein frühzeitiges und lang anhaltendes Sättigungsgefühl, obwohl sie keine Energie liefern (satt ohne Kalorien), sie sind verdauungsfördernd und sie senken den Blutcholesterin- und Blutzuckerspiegel.

Copyright © 2016 Bäckerei, Konditorei u. Partyservice Burchert -- Michael Burchert --